Datenschutz

Datenschutzerklärung nach DSGVO, gültig ab 25.05.2018
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Produkten und Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.
Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos oder Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung/Auftrags/Reparatur-und Garantiearbeiten. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Zahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handels-rechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit per Mail an datenschutz@huetter-lkw.at.
Datensicherheit
Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt mittels RSA 1024-SSL-Verschlüsselung mit Triple-DES 112/ 128 Bit über das Internet übertragen. Kreditkartendaten werden nicht gespeichert. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihren Daten ist nur nach Eingabe eines Passwortes für befugte Personen möglich.
Weitergabe personenbezogener Daten
Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.
Auskunftsrecht
Nach Art. 15 DSGVO Auskunftsrecht, haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
E-Mail-Werbung
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für unsere Werbezwecke können Sie in Zukunft jederzeit unter der Mailadresse datenschutz@huetter-lkw.at widerrufen.
Unser Ansprechpartner für Datenschutz generell
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

datenschutz@lkw-huetter.at

Hütter GmbH
Christa Höfinger
Karl-Benz-Str. 12
3300 Amstetten

oder an info@m-d-s.co.at

Ich willige ein, dass beim Bestellen meine Bestandsdaten (Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer)
in einer Kundendatenbank gespeichert werden.
Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich eine E-Mail mit meiner Kundennummer oder E-Mail-Adresse schicke.
Bitte wenden Sie sich an:

datenschutz@lkw-huetter.at

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellungen bzw. Aufträge. Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte erfolgt an unsere Geschäftspartner MAN und Fiat.

Rechtsbehelfsbelehrung
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.